Kontakt
Navigation
News der Branche

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Der Winter geht langsam, die ersten Pollen kommen... Jetzt handeln! Mehr

Info Ideal Standard
Starke Schönheit - die neue Ipalyss Waschtisch- Serie von Ideal Standard. Mehr

Info Duravit
Mit HygieneGlaze 2.0 setzt Duravit einen bislang unerreichten Hygienestandard für WC und Urinal. Mehr

Info Zehnder
Strenge Linien, plane Seiten, rechte Winkel – der Designheizkörper RUNTAL ALBAN überzeugt als Wärmeobjekt für Puristen. Mehr

Info GROHE
GROHE stellt revolutionäres Wasserschaden-Warnsystem fürs Zuhause vor. Mehr


Funktionsbrausen von HANSA
Technik für mehr Freiheiten im Bad

Reines Wasser „to go“

Nutzer wünschen sich im eigenen Badezimmer vor allem eines: Bewegungsfreiheit. Unabhängig von der Raumgröße und generationenübergreifend sollte die Ausstattung maximale Flexibilität bieten und höchsten Ansprüchen an Komfort genügen. Mit der mobilen und ergonomischen Funktionsbrause als Ergänzung zur Waschtischarmatur bietet HANSA intelligente Technik für mehr Handlungsspielraum im Bad.

Ergänzungsprodukte, wie die neuartige HANSA Funktionsbrause erweitern die funktionalen Möglichkeiten und versprechen noch mehr Komfort für das private Badezimmer – und zwar generationenunabhängig. Ergonomisch sowie leicht und sicher zu handhaben, lässt sich die Funktionsbrause perfekt in jedes Badezimmer integrieren. In Kombination mit verschiedenen HANSA Waschtischarmaturen erhältlich wird sie an einem separaten Anschluss über einen ca. 1,50 Meter langen Brauseschlauch angeschlossen. In diesem Radius lässt sich die Funktionsbrause flexibel als mobile Wasserquelle nutzen. Von der Intimhygiene mit reinem Wasser, über das Haarewaschen am Waschtisch bis zum praktischen Reinigen von Gegenständen oder Befüllen großer Gefäße – das Anwendungsspektrum ist groß.

Die Bedienung der Funktionsbrause ist denkbar einfach. Damit Wasser fließt, muss zunächst der Hebel der Waschtischarmatur geöffnet werden. Nach dem Einstellen der Wunschtemperatur kann der Nutzer die Funktionsbrause aus ihrer Halterung nehmen und den Hebel betätigen. Dabei wird der Wasserfluss von der Armatur auf die Funktionsbrause umgestellt. Wird der Hebel losgelassen, läuft das Wasser wieder am Waschtisch statt aus der mobilen Brause. Für maximale Bedienfreundlichkeit gibt es die Funktionsbrause in Kombination mit der HANSAFIT auch als fernbedienbare Variante. Hierbei kann der Wasserfluss direkt von der Funktionsbrause aus, also ohne vorherige Betätigung des Hebels, durch ein Magnetventil geöffnet werden.

So lassen sich Alltagssituationen, die mehr Freiheiten im Badezimmer verlangen, bequem meistern.

Auch die Installation gelingt problemlos: Da kein Elektroanschluss notwendig ist, wird die Funktionsbrause wie ein normaler Einhandmischer angeschlossen.

HANSA HANSA
HANSA HANSA

Bitte auf das Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG